top of page

Displays of Affection — Die Publikation

Ausgehend von der Ausstellung «Displays of Affection» haben wir im Jahr 2022 unter dem gleichen Namen ebenfalls eine Publikation beim Amsel Verlag in Zürich veröffentlicht. Die Publikation versammelt Beiträge von 10 Kunstschaffenden: Fabienne Althaus, Joëlle Bischof, Michèle Degen, Julia Kubik, Severin Lanfranconi, Robin Lütolf, Laura Nyffenegger, Jennifer Merlyn Scherler, Lars Tuchel und David Zürcher. Das Buch haben die Designerinnen Louisa Victoria Clever und Uma Malina Grotrian-Steinweg gestaltet.


Displays of Affection thematisiert das Phänomen des Bildschirms an sich und schafft prägende Momente mit oder über ihn, als Zeichen der Zuneigung vielleicht. Hartkantig, diese Benutzeroberflächen, trotzdem streicheln wir sie. Wir verhandeln mit ihnen, und sie mit uns, oft in einem öffentlichen und zugleich intimen Rahmen, oder eben in Form einer Publikation wie dieser. 




Comentarios


bottom of page